17. November 2017 · Kommentare deaktiviert für Herbstprüfung · Kategorien: Allgemein, Basisarbeit, VPG

Am 11 November fand unsere Herbstprüfung statt. 
Folgende Teams waren erfolgreich:

BH
Sylvia Klimek mit Kimba (harmonischste Team)
Erfriede Rauße mit Mo
Loredana Weisberger mit Leo
Saskia Schneidenbach mit Floh

Stöberprüfung
Sabine Utech mit Moody StPr II – 88 Punkte
Dirk Leisner mit Vitus StPr I – 95 Punkte
Christopher Sandhöfer mit Trudy StPr III- 96 Punkte (Vereinsmeister)
Anja Lustig mit Taylor StPr III – 84 Punkte

Mantrail
Kirsten Sadlocha mit Maya – bestanden
Detlev Refke mit Nena – bestanden

Fährtenhund
Andreas Meik mit Kylie FH2 – 90 Punkte
Elfriede Rauße mit Ipsie FH2 – 73 Punkte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

weitere Fotos hier

03. November 2017 · Kommentare deaktiviert für Westfalen läuft und walkt · Kategorien: THS

09. Oktober 2017 · Kommentare deaktiviert für Theorieabend- Welpenspiel · Kategorien: Allgemein

Am 24 Oktober findet unser Theorieabend- Welpenspiel statt.

05. Oktober 2017 · Kommentare deaktiviert für Herbstprüfung · Kategorien: Basisarbeit, VPG

Am 11.11.2017 findet unsere Herbstprüfung statt. 

LR ist Walter Sauerwald.
Leider sind alle Plätze für Mantrail voll. 

Ansprechpartner: Hermann Sendes 02366/42852 o. info@mydog24.de

10. September 2017 · Kommentare deaktiviert für Welpenspiel · Kategorien: Allgemein

Am  17. und 24. September fällt das Welpenspiel aus! 

31. August 2017 · Kommentare deaktiviert für Frisbee Seminar · Kategorien: Allgemein

Am 26. und 27. August 2017 bot unser Verein ein Frisbee Seminar mit Karin Actun an. Karin selbst ist Weltmeisterin und 6-fache Europasiegerin in dieser Disziplin. 

Sie erklärte den neun Teilnehmerinnen und Teilnehmern, auf welche Kriterien bei diesem Sport geachtet werden muss. Ganz wichtig sind die gesundheitlichen Aspekte für den Hund, dieser sollte nicht jünger als 15 bis 18 Monate und vor allen Dingen tiermedizinisch durchgescheckt sein. 

Verschiedene Disziplinen sind beim Frisbee möglich, wie z.B. der Bodenroller, der Heber, Körperübersprünge und noch viele andere. Die Kunst ist es, diese Übungen irgendwann aneinanderzureihen und in einer eigenen Choreografie zu präsentieren. 

Die Hunde und alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten an diesem Wochenende viel Spaß. Im Jahr 2018 ist ein Aufbauseminar geplant. 

Info zu Karin findet ihr auf der folgenden Internetseite: sky-dogs.de.     

Susanne Kreyerhoff, BFÖ                                  

 

18. August 2017 · Kommentare deaktiviert für THS Turnier · Kategorien: THS
Am letzten Sonntag fand bei strahlendem Sonnenschein unser THS Turnier statt.
Alle Frentroper Sportler haben durchweg sehr gute Leistungen abgeliefert. In den verschiedenen Altersklassen und Disziplienen nur 1. und 2. Plätze. 
Wir gratulieren Kirsten Sadlocha und Maja zum Vereinsmeistertitel 2017, mit 256 Punkten.
Mit tosendem Aplaus wurden Marleen Jasinski und Anja Lustig geehrt, die beide die besten UO des Tages,  60 und 59 Punkte, gelaufen haben. Toll !!
Tagessiegerin im GL5000 wurde Linda Jasinski mit 20:40 Min.
Auch das Trio Infernale, Danni Sandhöfer, Julia Döring und Kirsten Sadlocha, siegte im Mannschaftsdreikampf.
Eine rundum schöne Veranstaltung, auch für unsere Gäste.
Das Motto, Sommer-Sonne-Ferienspaß, hat auf jeden Fall gepasst.
 
Danke an die Firma Hund & Natur für die tollen Goodies für alle Teilnehmer.
 
17. Juli 2017 · Kommentare deaktiviert für THS Turnier in Kamen · Kategorien: THS

Am 9.7.2017 waren Verena Lamche mit Bounty und Daniela Eckermann mit Devaki Dakota beim THS Turnier dabei.

 

Verena und Bounty bekamen den Sieg in VK1 mit 221 Punkten und Daniela Eckermann mit Devaki Dakota 1.Platz in VK 2 mit 246 Punkten und dürfen somit in VK3 starten. 

Herzlichen Glückwunsch Mädels! 

26. Juni 2017 · Kommentare deaktiviert für PON Tag am 8 Juli · Kategorien: Allgemein

Am 8. Juli richtet der PON Club auf dem Gelände des HSV Marl Frentrop das jährlich stattfindende Sommerfest aus. Ein breites Programm erwartet die Zuschauer! Für Speis und Trank ist bestens gesorgt, der Eintritt ist frei.

Der Polski Owczarek Nizinny (Polnischer Niederungshütehund) kurz PON genannt, ist eine anerkannte polnische Hunderasse. Ursprünglich wurde er als Wach- und Hütehund gehalten.
Heute hat der PON einen Platz als Familienhund gefunden und erfreut sich wachsender Beliebtheit. Innerhalb seiner Familie ist dieser intelligente Hund sehr anhänglich und verspielt, nimmt aber auch pflichtbewusst seine Aufgabe als Wachhund wahr. Durch seine Wendigkeit eignet sich dieser mittelgroßer, langhaariger Hund für viele Hundesportarten.

Um 9.00 Uhr wird der niederländische Richter C.F. Rutten die vorgestellten PON ’s richten, danach werden über den Tag verschiedene Hunderassen und Hundesportarten vorgestellt. Der krönende Abschluss wird das Hunderennen sein, bei dem jeder Hund teilnehmen darf.

Weitere Informationen unter www.pon-Club-vdh.de/news.html

19. Juni 2017 · Kommentare deaktiviert für LV THS · Kategorien: THS
Am 10. und 11. Juni wurde auf unserer Platzanlage die Landesmeisterschaft im Turnierhundsport ausgetragen. Man kann dieses Wochenende als rundum gelungene Veranstaltung bezeichnen.
Bei strahlendem Sonnenschein gingen 80 Vierkämpfer, 81 Gelände Läufer und 24 CSC Mannschaften an den Start.
Das die Teams bei Temperaturen an die 30 Grad zu solchen Höchstleistungen imstande waren ist schon bemerkenswert.
 
„Wir gratulieren allen Landesmeisterinnen und Landesmeistern zu ihren hervorragenden Leistungen, und allen die sich für die Bundessieger-Prüfung quallifiziert haben.“
 
Aber auch unsere Vereinsmitglieder haben sich, in den jeweiligen Altersklassen,  ganz gut geschlagen.
1. Platz VK1 Dirk Leisner mit Vitus 56/249 Punkte
1. Platz VK2 Danny Eckermann mit Dakota 56/245 Punkte
2. Platz VK2 Anja Lustig mit Taylor 54/242 Punkte
4. Platz VK3 Carsten Lustig mit Flash 39/248 Punkte
8. Platz VK3 Kirsten Sadlocha mit Maja 45/246 Punkte
Vivien Lehmkühler musste ihren Start leider abbrechen.
 2. Platz GL1000 Kirsten Sadlocha 5.06 min.
 
Unsere CSC Mannschaften „Familienbande“ und „Maja und ihre Jungs“ konnten Platz 11 und 15 belegen. 
Da ist noch Luft nach oben.
 
Bedanken möchte ich mich bei allen fleißigen Helfern, ohne die diese Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.
 
Sabine Herold
THS Abteilung